Braunschweiger Geschmack

Gestern führte mich ein Termin in die Löwenstadt Braunschweig. Die freie Zeit zwischen Ankunft und Termin nutzte ich für einen Spaziergang über den Löwenwall vorbei am Obelisk bis zum Magniviertel. Hier findet man sie noch, die kleinen Fachwerkhäuser in Deutschlands einstig größter Fachwerkstadt. Das Magniviertel symbolisiert so etwas, wie die Altstadt Braunschweigs. Hier gibt es viele kleine Cafes und typische Altstadtkneipen, die ich an einem Abend sehr gerne besucht hätte…

Direkt auf dem Weg zum Schloss findet man das Happy Rizzi House, entworfen vom amerikanischen Künstler James Rizzi. Mit der Magnikirche im Hintergrund hat man einen schönen Blick auf das alte und junge verspielte Braunschweig.

Auf dem Weg in die Innenstadt fragte ich nach der typischen Braunschweiger Leibspeise. In Braunschweig isst man Braunkohl mit Bregenwurst. Ich bin ehrlich, Braunkohl habe ich bisher noch nie gehört. Grünkohl war mir ein Begriff, aber Braunkohl war mir neu. Und dann habe ich erfahren das der Grünkohl aus Braunschweiger Sicht aus Braunschweig kommt und deshalb hier Braunkohl heißt.

Braunkohl und Bregenwurst

Dazu gibt es die Braunschweiger Bregenwurst. Eine würzige und sehr leckere Schweinemettwurst. Ihren Namen hat sie  einer Zutat zu verdanken, die heute nicht mehr verarbeitet werden darf. Früher enthielt die Wurst nämlich neben magerem Schweinefleisch und Schweinebauch auch Bregen oder Brägen, was plattdeutsch ist und für Schweinehirn steht. Diesen Gedanken habe ich beim Verzehr einfach wieder zur Seite geschoben und dann kann ich mich den Braunschweigern nur anschießen: Braunkohl mit Bregenwurst ist wahrlich ein ganz ehrliches und leckeres Gericht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s